Willkommen im Land des Königs Leikanger

Leikanger, ein Reiseziel, das tief in der norwegischen Geschichte verwurzelt ist, ist das Herz der Region Sognefjord.

Fjordbygda Leikanger .
Photo: Vegard Aasen/VERI Media
Fjordbygda Leikanger .
Photo: Vegard Aasen/VERI Media

Die Wikingerzeit

Leikanger, im Herzen der Sognefjord-Region gelegen, ist durchdrungen von norwegischer Geschichte und bietet eine Zeitreise in die Ära von Norwegens erstem König Harald Fairhair.

Harald Fairhairs Vermächtnis und die reiche Wikingergeschichte von Leikanger sind noch heute in der Landschaft, den Sagen, dem Balderstein und den Wikingergräbern des Dorfes spürbar.

Baldersteinen, Leikanger .
Photo: Håvard Nesbø
Baldersteinen, Leikanger .
Photo: Håvard Nesbø

Unterkünfte mit einzigartigem Charme

In Leikanger gibt es zwei außergewöhnliche Hotels mit ihrem jeweils ganz eigenen Charme.

Leikanger Fjordhotel

Das Leikanger Fjordhotel ist ein historisches Juwel aus dem Jahr 1900 und diente einst als Gästehaus für reisende Kaufleute. Nun wurde es sorgfältig restauriert und bietet modernen Komfort, einen kleinen Spa-Bereich und einen privaten Strand am Fjord.

Leikanger Fjordhotel .
Photo: Falkeblikk AS
Leikanger Fjordhotel .
Photo: Falkeblikk AS

Sognefjord Hotel

Das Sognefjord Hotel liegt am Rande des Fjords und bietet einen atemberaubenden Blick auf das azurblaue Wasser des Sognefjords und die umliegenden Berge.

Sognefjord Hotel, Leikanger .
Photo: Vegard Aasen/VERI Media
Sognefjord Hotel, Leikanger .
Photo: Vegard Aasen/VERI Media

Systrond Camping

Der, zwischen den Hotels gelegene, Campingplatz Systrond ist ein verstecktes Juwel mit eigenem Strand, Bootshaus und Saunen am Fjordufer.

Systrond Camping, Leikanger .
Photo: Systrond Camping
Systrond Camping, Leikanger .
Photo: Systrond Camping

Die unterschätzten Wanderungen

Majestätische Bergwanderungen in der Nähe bieten atemberaubende Ausblicke auf den Sognefjord. Der Berg Mælen und der leicht zugängliche Høgehaug sind nur zwei Beispiele für Wanderungen, welche Panoramablicke über den Fjord bieten und für die ganze Familie geeignet sind.

Fjelltur til Mælen i Leikanger .
Photo: Håvard Nesbø
Fjelltur til Mælen i Leikanger .
Photo: Håvard Nesbø

Berg Mælen

Wenn Sie die Höhen von Mælen, vielleicht den leicht zugänglichen Høgehaug oder andere nahe gelegene Gipfel erklimmen, werden Sie mit einem Blick aus der Vogelperspektive auf das komplizierte Fjordsystem und seine ruhige Schönheit belohnt.

Es ist ein Anblick, der Sie sprachlos machen wird, und ein Foto, das für immer in Ihrem Gedächtnis bleiben wird.

Fjelltur Mælen, Leikanger .
Photo: Håvard Nesbø
Fjelltur Mælen, Leikanger .
Photo: Håvard Nesbø

Leikanger: Die Obsthauptstadt Norwegens

Leikanger ist dank seiner üppigen Obstplantagen auch als "Obsthauptstadt Norwegens" bekannt. Das milde Klima und der fruchtbare Boden tragen dazu bei, dass hier einige der besten Früchte Norwegens wachsen.

Besucher können durch die Obstgärten schlendern und je nach Saison Erdbeeren, Himbeeren oder Äpfel probieren.

Fjordbygda Leikanger .
Photo: Roar Werner Vangsnes
Fjordbygda Leikanger .
Photo: Roar Werner Vangsnes

Leikanger ist ein Ort, an dem Geschichte, Naturschönheit und moderner Komfort zusammen kommen.

Von der Verbindung zur Wikingergeschichte über die malerischen Hotels bis hin zu den atemberaubenden Wanderungen und fruchtbaren Obstgärten bietet Leikanger ein unvergessliches Reiseerlebnis. 

Honningbie Leikanger .
Photo: Håvard Nesbø
Honningbie Leikanger .
Photo: Håvard Nesbø

Leikanger verkörpert die Kernessenz der Sognefjord-Region, in welcher sich eine atemberaubende Harmonie von Vergangenheit und Gegenwart finden lässt.

Fruktblomstring Leikanger .
Photo: Håvard Nesbø
Fruktblomstring Leikanger .
Photo: Håvard Nesbø